Rezepte

Kalorienarme Snacks für Zwischendurch

1. Feldsalat mit Champignons

Feldsalat mit Champignons

(Abbildung ähnlich)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g braune Champignons
  • ½ EL Zitronensaft
  • ½ EL Rapsöl
  • Salz + Pfeffer
  • ¼ Bund Petersilie
  • ½ Knoblauchzehe
  • 60 g Feldsalat
  • 1 EL Himbeeressig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Kürbiskerne

Zubereitung:

  • Die Champignons putzen, feucht abreiben und halbieren. Mit dem Zitronensaft beträufeln und im heißen Rapsöl unter Rühren 2 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen feinhacken. Die Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und mit der Petersilie unter die Champignons heben.
  • Den Feldsalat waschen, trockenschleudern und in einer Schüssel mit einem Dressing aus dem Himbeeressig, dem Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen, dann auf Teller verteilen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Pilze und die Kürbiskerne auf dem Salat verteilen.

2. Selleriesüppchen mit Austernpilzen

Selleriesüppchen

(Abbildung ähnlich)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 165 g Sellerie
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • Salz + Pfeffer
  • 4 EL Saure Sahne
  • 100 g Austernpilze
  • 2 EL Rapsöl
  • Etwas Schnittlauch

Zubereitung:

  • Den Sellerie waschen, schälen und in Stücke schneiden. Die Stücke in der Gemüsebrühe aufkochen etwa 10 Minuten garen. Pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Saure Sahne in die Suppe rühren.
  • Die Pilze feucht putzen und in Stücke schneiden. Im heißen Pflanzenöl kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze in die Suppe geben und mit Schnittlauch garniert servieren.

3. Toskana-Salat

Toskana-Salat

(Abbildung ähnlich)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g gemischte Blattsalate
  • ½ Zwiebel
  • ½ rote Paprikaschote
  • ½ Avocado
  • 2 gewürfelte Strauchtomaten
  • 100 g Büffelmozzarella
  • Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL frisch gehackter Basilikum
  • Salz + Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Salat waschen und trockenschleudern. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Paprikaschote waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Avocado schälen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln und mit den anderen Salatzutaten mischen.
  • Mozzarella in Scheiben schneiden und dazugeben. Olivenöl mit Balsamico-Essig, dem Basilikum, Salz und Pfeffer verrühren und über den Salat geben.

4. Gemüse-Rösti

Gemüse-Rösti

(Abbildung ähnlich)

Zutaten für 3-5 Stück:

  • 2-3 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • ½ Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 25 g Sellerie
  • 1 ½ EL Sonnenblumenöl
  • Salz + Pfeffer
  • ½ TL Thymian
  • 125 g fettarmer Joghurt
  • 2 EL Saure Sahne
  • ½ Zehe Knoblauch

Zubereitung:

  • Kartoffeln und die Karotte schälen. Die Zucchini waschen, die Zwiebeln und den Sellerie schälen. Alle Zutaten auf einer Reibe raspeln, in einer Schüssel vermengen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  • Aus der Masse 3-5 Rösti formen. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Rösti darin knusprig braten. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Währenddessen Joghurt mit Créme fraîche verrühren, salzen und pfeffern. Knoblauchzehe hacken und alles zu einer Sauce verrühren. Mit den Röstis anrichten.