„Ich bekomme viele Komplimente“

Verka (69) hatte alles versucht, sogar Hypnose, aber nichts hat gewirkt. Erst mit dem OPTIFAST® 52 PROGRAMM hat sie es zu ihrem Traumgewicht geschafft – und freut sich jetzt, dass sie endlich mal Latzröcke tragen kann. ​

„Davon habe ich so lange geträumt“​

Ihre Blutfettwerte sind besser geworden, die Zuckerwerte ebenfalls, sie nimmt keine Tabletten mehr, und der Blutdruck ist normal. Verka ist glücklich. Hatte die 69-Jährige noch vor gut einem Jahr massive gesundheitliche Probleme, so fühlt sie sich heute fitter und besser als je zuvor: „Mein Arzt ist auch sehr zufrieden mit mir“, erzählt sie stolz. Kein Wunder: 19 Kilogramm hat sie mittlerweile abgenommen, ihr Gewicht von 104 auf 85 Kilogramm bei 1,68 Metern reduziert.​

„Davon habe ich so lange geträumt“, verrät sie. Vieles hatte sie schon versucht, Diäten, Hypnose – vergeblich. „Ich war gesundheitlich und auch psychisch am Ende. Mein Hausarzt hat zu mir gesagt: Es ist schon fünf nach zwölf, Sie müssen unbedingt abnehmen! Da hatte ich natürlich Angst.“​

15 Kilogramm in 12 Wochen

Im Oktober 2020 hat Verka mit dem OPTIFAST® 52 PROGRAMM begonnen. „Von dem Zeitpunkt an war ich wirklich konsequent. Ich habe mich an alle Regeln gehalten und zwischendurch überhaupt nichts gegessen – noch nicht einmal bei der Erstkommunion meines Enkels. Ich war einfach zufrieden und satt.“Sogar so satt, dass sie am Anfang der Fastenphase nur vier statt der vorgesehenen fünf Mahlzeiten essen wollte. „Aber da hat mir die Ernährungsberaterin gesagt: Nein, Sie müssen fünf Portionen essen, das ist Pflicht.“ Aber auch so waren die Erfolge schnell greifbar: Allein in den ersten zwölf Wochen hat sie 15 Kilogramm abgenommen. Zum ersten Mal „echtes“ Essen hat sie dann wieder an Heiligabend gegessen: etwas gegrillte Paprika und Putensteak. „Aber keine Plätzchen, so etwas wollte ich einfach nicht mehr.“ Und auch seitdem ist Verka ausgesprochen konsequent. Ihr Trick? „Ich nehme nur noch Nahrungsmittel mit einem sehr geringen Fettanteil zu mir. Vorher habe ich alles gegessen, süß und fettig, Gyros und Hamburger. Doch da will ich nie wieder hin.“

„Ich kann tragen, was mir gefällt“

Insgesamt hat Verka mit dem OPTIFAST® 52 PROGRAMM 19 Kilogramm abgenommen, statt Größe 52/54 trägt sie jetzt 40/42. Dafür tut sie einiges: Neben der gesunden Ernährung ist ihr die Bewegung sehr wichtig. Sie hat zu Hause einen Crosstrainer, auf dem sie jeden Tag trainiert. Sie fühlt sie sich wohl wie lange nicht mehr: „Ich bekomme viele Komplimente, jeder sagt, dass ich 20 Jahre jünger aussehe! Toll ist, dass ich jetzt einfach tragen kann, was mir gefällt.“ Und das darf gerne mal ein Latzrock mit Leggings oder eine weiße Tennisshorts sein. „Ich fühle mich darin super wohl und wirklich schön.“ ​

Zurück zur Übersicht
Weitere Erfolgsstories